800 Jahre Marburg – Fotobus Projekt – Stellenausschreibung

Liebe Freundinnen und Freunde der Fotografie,

Fotografin: Sarah Ruckert

auch wenn es momentan im verschärften Lockdown kaum zu glauben ist sind wir überzeugt im nächsten Jahr ist alles anders. Wir werden wieder viele Präsenz-Veranstaltungen haben und auch das 4.Photo.Spectrum.Marburg wird wieder wunderbare Projekte präsentieren. Ein Projekt ist schon heute ein fest geplanter Programmpunkt. Nämlich der Start des Fotobusprojektes am 28. März vor dem Erwin-Piscator-Haus. Dazu nachfolgend einige Informationen.

2022 ist auch das Jahr der 800-Jahr-Feier der Stadt Marburg. Der Eine oder die Andere haben ja schon mal von dem geplanten Fotobusprojekt für die Außenstadtteile gehört. Träger des Projektes wird der Verein KulturNetzwerkFotografieMarburg und die FotoCommunityMarburg sein. Zwischenzeitlich haben wir die festen und verbindlichen Zusagen der Stadt Marburg, der Stadtwerke und der Sparkassenkulturstiftung, die dieses Projekt wirtschaftlich absichern. Dies ist insofern wichtig, da ein solch großes Projekt neben aller ehrenamtlichen Unterstützung und Begleitung doch erheblichen Projektabwicklungsaufwand erfordert. Deshalb haben wir in der Projektkostenplanung eine 450€-Stelle für 1½ Jahre eingeplant. Und zwar vom 1.7.2021 bis zum 31.12.2022.

Wenn es noch Fragen gibt und die Kontaktdaten für Deine Bewerbung per Email:
KulturNetzwerkFotografieMarburg e.V., Weidenhäuser Strasse 34, 35037 Marburg, www.knfmev.de
Andreas Maria Schäfer, kontakt@knfmev.de, 0160-99645333