Mitglieder

Hier erfährst du mehr über unsere Mitglieder. Auf die Inhalte der im Mitgleiderbereich verlinkten Seiten haben wir keinen Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets das jeweilige Mitglied sowie der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Name Über mich
Andreas Maria Schäfer

Schon als Kind fesselte mich sehr das Besondere der menschlichen Begegnung, auch wenn ich es damals so noch nicht hätte beschreiben können. Nun ist in den letzten Jahren immer stärker neben das Gespräch auch die Fotografie mit ihren vielfältigen Begegnungsmöglichkeiten getreten.

Bettina Bursch

Fotografieren hilft mir, stehen zu bleiben, um Dinge zu sehen, an denen ich sonst vorbei gerannt wäre!

Jens Jesberg

Bei der Fotografie fasziniert mich unheimlich, in neue Welten einzutauchen, Momente festzuhalten und Details darzustellen, die im Alltag verborgen bleiben.

Jörg Acker

Fotografie ist in den letzten Jahren zunehmend zu meinem Hobby geworden. Abgesehen von Produktfotografie, die ich im Zusammenhang mit meiner beruflichen Tätigkeit betreibe, habe ich kein festes Hauptthema.

Karlheinz Schuhmacher

bildsymphonie.de – was macht die Arbeiten von bildsymphonie.de aus?
Alles, was Fotografie einst auszeichnete – das Emotionale, das Schöpferische, das Transzendente, streift die Arbeiten von Karlheinz Schuhmacher und er zeigt auf, was in der digitalen Welt auch ohne Hinzunahme von Bildmanipulationen möglich ist.

Lutz Klapp

Fotografie – was mich fasziniert daran? Der Augenblick, den Moment festzuhalten, den man weder mit den Augen, noch im Film so sehen kann, wie es in der 1/1000 sek auf einem Bild verewigt wird.

Manuel Paulus

Fotografiert habe ich eigentlich schon immer gern.
Als ich noch ein kleiner Junge war, schenkte mir meine Oma meine erste Kamera: Eine Kodak Instamatic.

Martin Lossau

Ich bin Hobbyfotograf und für mich ist das Fotografieren Entspannung pur. Der Prozess des Fotografierens ist mir oft wichtiger als das Ergebnis selbst.

Michael Zimmer

Aus Freude an der Fotografie!
Ich sehe mit meinen Augen – aber ich fotografiere mit dem Herzen. Am liebsten meine Mitmenschen.